Museum Fünf Kontinente - Dauerausstellung

Corona-Hinweise zu dieser Veranstaltungsreihe

Mehr dazu

Bitte informieren Sie sich am Tag vor dem Besuch Ihrer Veranstaltung auf der entsprechenden Veranstaltungsseite über die dort geltenden Regelungen.

  • Aussenansicht des Museums Fünf Kontinente © MFK, Nicolai Kästner
  • Museum Fünf Kontinente, Buddhasaal © MFK, Nicolai Kästner
Tickets ab 1,00 €Termine

22.01.2022 - 30.01.2022

Museum Fünf KontinenteMünchenMaximilianstr. 4280538

Veranstalter: Museum Fünf Kontinente

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass derzeit für den Museumsbesuch sowie für die Teilnahme an einer Veranstaltung die 2G-Plus-Regel gilt.


Museum Fünf Kontinente

Das Museum Fünf Kontinente ist ein Museum der Weltkulturen mit den ständigen Ausstellungen Afrika, Myanmar, Nordamerika, Orient, Ozeanien und Südamerika. Mit etwa 160.000 Objekten sowie 135.000 Fotografien aus Afrika, den Amerikas, Asien, Ozeanien und Teilen Europas bewahrt es eine der größten und bedeutendsten ethnologischen Sammlungen weltweit. Innerhalb der vielfältigen Bayerischen Museumslandschaft bietet das Museum Fünf Kontinente einen einzigartigen Zugang zum kulturellen Reichtum der Menschen in aller Welt, schlägt Brücken von der Vergangenheit ins aktuelle Zeitgeschehen und lädt zur Auseinandersetzung mit anderen Lebens- und Sichtweisen ein.

Weitere Infos unter www.museum-fuenf-kontinente.de

Sonderausstellungen

Seladon im Augenmerk. Jadegleiche Porzellane und ihre Meister:innen in Longquan, China
7. Mai 2021 bis 27. März 2022

China kennt verschiedenartige Porzellane, die mit lokalen Tonarten und Erden seit Jahrhunderten in spezialisiertem Handwerk hergestellt werden. Dazu zählt das in vielfältigen Grün- und Blautönen schimmernde Seladon, in dem sich die tief grünen Landschaften und der blaue Himmel der Provinz Zhejiang im Südosten Chinas spiegeln. Diesem jadeähnlichen Porzellan und den Fertigkeiten seiner Meister:innen widmet sich die Ausstellung »Seladon im Augenmerk«, die als Produktion des Völkerkundemuseums der Universität Zürich in Zusammenarbeit mit der Kuratorin Anette Mertens (Berlin) nun in München zu sehen ist.

Tickets für die Seladon-Ausstellung erhalten Sie hier

Mehr Infos zur Seladon-Ausstellung

Sehnsucht Japan. Reiseerinnerungen des Malers Wilhelm Heine
16. Juli 2021 bis 9. Januar 2022

160 Jahre nach Abschluss des ersten deutsch-japanischen Freundschafts- und Handelsvertrags zeigt das Museum Fünf Kontinente die Ausstellung »Sehnsucht Japan. Reiseerinnerungen des Malers Wilhelm Heine«. Erstmals seit mehr als 100 Jahren sind Gemälde, die auf den Impressionen des Augenzeugen des Vertragsabschlusses beruhen, in einer Sonderausstellung in München zu sehen.

Mehr Infos zur Ausstellung "Sehnsuch Japan."

Für den Besuch gelten die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln.

Besucher:innen sind gebeten, mit einer FFP2-Maske in das Museum zu kommen und diese während des gesamten Besuches zu tragen.

Öffnungszeiten
Dienstag – Sonntag
9.30 – 17.30 Uhr

Eintritt

Ständige Ausstellungen:
•    Erwachsene 6,60 Euro
•    Ermäßigt 5,50 Euro
•    Sonntags 1,00 Euro
Bitte beachten Sie, dass das 1-Euro-Ticket für den Besuch der Dauerausstellungen am Sonntag immer erst am vorhergehenden Freitag ab ca. 12 Uhr zum Verkauf steht.
•    Freier Eintritt für Besucher:innen bis zum vollendeten 18. Lebensjahr
•    Schüler:innen: frei
Für die Rimpa-Ausstellung sowie die Seladon-Ausstellung gelten erhöhte Eintrittspreise:
•    Erwachsene 7,70 Euro
•    Ermäßigt 6,60 Euro

Hinweise zu Ermäßigungen und freiem Eintritt finden Sie hier auf der Website des Museums Fünf Kontinente www.museum-fuenf-kontinente.de/services/öffnungszeiten

Über wichtige Informationen und Änderungen informieren wir Sie auf unserer Website www.museum-fuenf-kontinente.de, in unserem monatlichen Newsletter und in unseren Social-Media-Kanälen auf Facebook, Instagram und Twitter.

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan