Die Tochter des Spions

Achtung: Der Vorverkauf für diese Veranstaltung ist beendet.
  • Die Tochter des Spions © München Ticket GmbH – Alle Rechte vorbehalten
Nicht verfügbar

DO 24.09.2020, 18:00 Uhr

Gasteig, Carl-Amery-SaalMünchenRosenheimer Str. 581667

Veranstalter: Litauische Gemeinschaft München

Die Tochter des Spions
Dokumentarfilm
Estnisch mit deutschen UT
Estland, Lettland, Deutschland, Tschechien 2018
Regie: Jaak Kilmi
Länge 83 min

"Ieva studiert an der Universität Riga. Ihr Vater ist ein Doppelagent, der sowohl für den KGB wie die CIA in New York arbeitet. Ieva bekommt das Erlaubnis, ihn dort zu besuchen. Ihr Vater informiert sie darüber, dass er politisches Asyl in den Vereinigten Staaten beantragen wird. Ieva hat zwei Möglichkeiten: Entweder ihren Vater als Verräter anzuzeigen oder bei ihm zu bleiben und weder die Mutter noch die Heimat wieder zu sehen. Sie bleibt. Der Film belebt die Zeit Ende 1970 Jahre wieder, verflochten mit persönlichen Erinnerungen einer jungen Frau, und setzt dafür persönliche Archivmateriale, beobachtende Dokumentaraufnahmen und Wiederinszenierungen ein."

Im Anschluss Gespräch mit dem Regisseur Jaak Kilmi

Die Baltischen Filmtage sind eine Kooperation der Münchner Stadtbibliothek mit Estnische Gemeinschaft in Deutschland e. V. - Regionalgruppe München, Lettischer Kulturverein „Namejs“ e.V. und Litauische Gemeinschaft in Deutschland e.V. – Ortsverband München
 

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan