Millefeuilles

  • Compagnie Areski, 2020 © Lukasz Areski
Tickets sichern ab € 12,00

DO 29.10.2020, 18:00 Uhr

Münchner Stadtmuseum - SaalMünchenSt.-Jakobs-Platz 180331

Veranstalter: Gesellschaft zur Förderung des Puppenspiels e. V.

Fünf zarte und absurde Geschichten in einer schwarz-weißen Welt aus Papier, Licht und Schatten.


Fast ohne Sprache. Für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren.


Die Compagnie Areski demonstriert seit 1999 in ihren Stücken die Zerbrechlichkeit von Menschen und Materialien in einer universellen Sprache, die Erwachsene und Kinder gleichermaßen verstehen. In „Millefeuilles“ erzählt sie fünf zarte und absurde Geschichten über eine ungewöhnliche Figur, die, um der Einsamkeit zu entfliehen, eine ganz Welt für sich selbst erfindet: ein schwarz-weißes Pop-up-Universum, zwischen dem Fast-Nichts und der Unendlichkeit, vom hohen Alter bis zur Geburt. Das Publikum wandert durch einen dunklen Raum und beleuchtet selbst eine ganze Welt aus geschnittenem Papier, lässt Schatten entstehen. Die fünf Stücke ergänzen die eigenen Entdeckungen.


Koproduktion: Festival Eté de Vaour, Stadt Saint-Amans-Soult, l’Arlésie. Förderung: Petits-Bonheurs, Casteliers et l’arrondissement d’Outremont à Montréal, Québec/Canada, Mairie de Givet, l’Usinotopie, Association Teotihua. Partner: Conseil Régional d’Occitanie

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan