The Mystery Of Banksy - A Genius Mind

Achtung: Derzeit sind leider keine Karten verfügbar.
  • The Mystery Of Banksy, 2020 © München Ticket GmbH – Alle Rechte vorbehalten
Nicht verfügbar

SA 08.05.2021, 10:00 Uhr

Isarforum MünchenMünchenLudwigsbrücke/Museumsinsel 180538

Veranstalter: COFO Entertainment GmbH & Co. KG

Aufgrund der aktuellen Inzidenzzahlen greift nun die von der Bundesregierung und der Ministerpräsident*innenkonferenz beschlossene „Notbremse“ und die ermöglichten Lockerungen müssen nach Vorgabe der Infektionsschutzgesetze der Bundesländer rückgängig gemacht werden. Dazu gehört auch die Schließung der Ausstellung ab Mittwoch 14.04. – Ihr Besuch ist daher leider nicht möglich.


Es steht bereits fest, dass die Ausstellung bis zum 4. Juli 2021 verlängert wird.

Öffnungszeiten:
Achtung: Die Ausstellung schließt um 19 Uhr!

Dienstag - Freitag: 11:00 - 19:00 Uhr
Samstag, Sonntag & Feiertage: 10:00 - 19:00 Uhr
Letzter Einlass: Eine Stunde vor Ausstellungsende
Sonderöffnungstag: Pfingstmontag (24. Mai 2021)


Der Street-Art-Superstar
„The Mystery of Banksy – A Genius Mind“

Er ist weltberühmt und dennoch ein Mysterium – Banksy, der in Bristol geborene und bis heute anonyme Graffiti-Künstler und Maler, der dafür bekannt ist, die Grenzen des Kunstmarktes in Frage zu stellen und der mit seinen Arbeiten seit Jahren für Furore sorgt. Nun kommt mit „The Mystery of Banksy – A Genius Mind“ eine brandneue Schau zu Ehren der Kunst-Ikone nach München! Eine Ausstellung über den berühmtesten Street-Art-Künstler unserer Zeit auf die Beine zu stellen ist kein leichtes Unterfangen. Einer, der sich dieser Herausforderung stellt, ist der bekannte Passauer Musical-Produzent und Ausstellungsmacher Oliver Forster mit seinem Unternehmen COFO Entertainment, der es sich 2019 mit der Monumental-Ausstellung „Die großen Meister der Renaissance“ bereits schon einmal zur Aufgabe gemacht hat, Kunst für die breite Masse erlebbar zu machen und in einer einzig- artigen Sonderausstellung die weltweit größte Präsentation der berühmtesten Werke von da Vinci, Michelangelo, Botticelli und Raffael zeigte. „Wir wollen Kunst zum Erlebnis machen, für jedermann sichtbar und an einem Ort zusammengebracht. Banksy ist in erster Linie ein Straßenkünstler, der für seine Graffitis bekannt ist, die er auf der ganzen Welt verteilt hat. Daneben hat er ziemlich früh ange-fangen, immer wieder original signierte Kunstwerke und Drucke in limitierter Auflage zu verkaufen. Die meisten davon befinden sich in Privatbesitz und sind somit für die Öffentlichkeit nicht zugänglich. Einen Original-Banksy bestaunen zu können ist also eine absolute Seltenheit. Wir versuchen nun mit ‚The Mystery of Banksy – A Genius Mind‘ anhand originalgetreuer Reproduktionen die besten und eindrucksvollsten Motive an nur einem Ort und in einer lockeren Atmosphäre abseits des Museumsbetriebs, aber trotzdem mit hohem Qualitätsanspruch erlebbar zu machen“, so der Impresario.

Die Ausstellung zeigt dabei eine noch nie dagewesenen Präsentation mit mehr als 100 Werken des gefeierten Street-Art-Superstars: Graffitis, Fotografien, Skulpturen, Videoinstallationen und Drucke auf verschiedenen Materialien wie Leinwand, Stoff, Aluminium, Forex und Plexiglas, darunter auch einige Originale, wurden eigens für diese Sonderschau reproduziert und zusammengetragen. Abgerundet wird das Ganze durch eine spannende Videodokumentation, die die wichtigsten Stationen einer bespiellosen Karriere nachzeichnet.

„The Mystery of Banksy – A Genius Mind“ gibt dem Besucher in einem aufwändigen und einzigartigen Setting einen umfassenden Überblick und Einblick in das Gesamtwerk des Genies und Ausnahmekünstlers Banksy. Ganz nach Banksys Motto „Copyright is for losers ©TM“ ist auch diese Hommage aufgrund seines anonymen Status nicht offiziell authorisiert.


Informationen
In allen Ausstellungsbereichen ist das Tragen einer FFP2-Maske für Besucher ab 15 Jahren verpflichtend. Kinder ab 6 Jahren (und unter 15 Jahren) müssen stattdessen einen Mund-Nasen-Schutz (MNS) tragen. Ausgenommen sind in beiden Fällen Personen, denen das Tragen einer FFP2-Maske bzw. eines MNS aus gesundheitlichen Gründen nicht zumutbar ist. Hier ist auf Nachfrage ein entsprechender Nachweis vorzulegen (z.B. ärztliche Bestätigung).

ACHTUNG! Buchung von Zeitfenstern erforderlich!

Mit der Buchung eines Zeitfenster-Tickets ist der Zugang zur Ausstellung innerhalb des gebuchten Timeslots möglich. Die Verweildauer ist zeitlich unbegrenzt!

Für nicht Datum- und Uhrzeitgebundene Flextickets/Geschenktickets hier klicken.

Öffnungszeiten:
Dienstag - Freitag: 11:00 - 19:00 Uhr
Samstag, Sonntag & Feiertage: 10:00 - 19:00 Uhr
Letzter Einlass: Eine Stunde vor Ausstellungsende
Sonderöffnungstag: Pfingstmontag (24. Mai 2021)


Buchungsmöglichkeiten:

Ermäßigungen: Entsprechende Ausweise sind vor Ort vorzuzeigen.

Kinder & Jugendliche:
7 bis einschl. 17 Jahre

Studenten & Ermäßigt:
Ermäßigung nur gegen Vorlage eines gültigen Ausweises: SeniorInnen (65+), SchülerInnen, Auszubildende und Studierende (bis 27 Jahre), FsJ/FÖJ sowie Rollstuhlfahrer und Menschen mit Einschränkungen (Ausstellung ist rollstuhlgerecht. Bei eingetragener Begleitperson hat diese freien Eintritt in die Ausstellung.)

Familienticket:
Das Familienticket gilt für maximal 4 Personen (2 Erw. + 2 Kinder oder 1 Erw. + 3 Kinder).

Es können selbstverständlich auch die Großeltern mit den Enkeln, die Tante mit den Nichten und Neffen von dem Familienticket Gebrauch machen. Für jede weitere Person muss ein entsprechendes Einzelticket gelöst werden.

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan