"Beethovens Liedschaffen"

  • LIEDKUNST - KUNSTLIED Konzerte 2019/ 2020 © München Ticket GmbH. – Alle Rechte vorbehalten
Tickets sichern ab € 35,00

SA 08.05.2021, 19:30 Uhr

Johannissaal im Schloss NymphenburgMünchenSchloss Nymphenburg, Eingang 1980638

Veranstalter: Kammermusik-Direktion München

2. Konzert - "Beethovens Liedschaffen"

L. v. Beethoven:
Sechs Gesänge Op. 75
Drei Gesänge von Goethe Op. 83
Lieder von Gellert Op. 48
Arietten, u.a. Dimmi, ben mio, che m’ami
Der Wachtelschlag WoO 129
An die Hoffnung Op. 94
Gesang aus der Ferne WoO 137
Andenken WoO 136
Maigesang Op. 52/4
Ich liebe dich WoO 123
u.v.m.

Angelika Huber, Sopran
Tung-Hsing Tsai, Klavier

Gunther Braam, Moderation

Die Konzertreihe Liedkunst – Kunstlied im Johannissaal von Schloss Nymphenburg stellt häufig unbekannte Komponisten in den Mittelpunkt ihrer Liedprogramme. Beim Konzert am 8. Mai beleuchten Sopranistin Angelika Huber und Pianist Tung-Hsing Tsai die verborgene Seite eines der berühmtesten Komponisten der Musikgeschichte. Das Liedschaffen Ludwig van Beethovens steht im Schatten seines unübertroffenen Instrumentalwerks. Dabei umfasst der Begriff „Liedschaffen“ im Oeuvre dieses Komponisten eine unglaublich vielfältige, reizvolle Mischung von einfachen Strophenliedern bis hin zu durchkomponierten, arienhaften Gesängen, Oden, Balladen und Kantaten in deutscher, italienischer, englischer oder französischer Sprache.

Ein Querschnitt durch diese reiche Sammlung an Kunstlied-Schätzen erklingt am 8. Mai im Johannissaal. Lassen Sie sich von einem völlig unbekannten Beethoven überraschen!

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan