Lux Klaviertrio

  • Klaviertrio 2020 © München Ticket GmbH – Alle Rechte vorbehalten
Tickets sichern ab € 30,50

SA 03.10.2020, 19:30 Uhr

Konzertsaal im Rainer-Maria-Rilke-Gymnasium IckingIckingUlrichstr. 1-782057

Veranstalter: KLANGWELT KLASSIK - Freunde der Kammermusik e.V.

Achtung: Die Veranstaltung wird vom 20.06.2020 auf 03.10.2020 verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit.


Einführungsvortrag 18.30 Uhr

Klaviertrio Lux Trio

Jae Hyeong Lee, Violine
Hoon Sun Chae, Violoncello
Eunyoo An, Klavier

Programm:
Joseph Haydn -
Klaviertrio Es-Dur, Hob XV:36
Dmitri Schostakowitsch - Klaviertrio Nr. 2 in e-Moll op. 67
Bedřich Smetana - Klaviertrio op. 15 in g-Moll

Die drei jungen Musiker, die sich bereits seit ihrer gemeinsamen Schulzeit in Korea kennen, formierten sich in Berlin zum Lux Trio und starteten von Deutschland aus ihre eindrucksvolle Karriere. 2016 gewann das Trio den ersten Preis beim Kammermusikwettbewerb der Alice-Samter-Stiftung (Berlin), 2017 den zweiten Preis beim Parkhouse Award (London) und den Artsylvia-Preis (Korea). Beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD 2018 holte das Trio drei Preise, den dritten Preis sowie den begehrten Publikumspreis und den Preis für die beste Interpretation des Auftragswerks. 2019 wurden die Musiker mit dem ersten Preis im Fach Kammermusik des Gasteig-Wettbewerbs ausgezeichnet. 2019 gewannen sie außerdem den ersten Preis beim Parkhouse Award in der Wigmore Hall, London.

Seine musikalische Prägung erhielt das Ensemble an der Hochschule für Musik und Theater in München bei Professor Dirk Mommertz und bei Professor Christoph Poppen sowie an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin bei Professor Eberhard Feltz. Seit 2018 ist das Belcea Quartet Mentor des Ensembles. In Meisterkursen mit dem Fauré Quartett, mit Heime Müller und Hariolf Schlichtig erhielt das Trio zusätzlichen musikalischen Feinschliff.

Es konzertierte mit großem Erfolg bei bedeutenden Festivals wie dem Rostock Musik Festival 2016, dem Rheingau Musik Festival 2016, dem Münchner Kammermusik Festival 2017 und dem Seoul Spring Chambermusic Festival 2017.

„… Am schönsten gelangen Zärtlichkeit und Empfindsamkeit in den langsamen Sätzen Schuberts und Henzes …“ (Klaus Kalchschmid, klassikinfo.de, 2018)

„… Having reached the finals for the Parkhouse Award in 2017, the trio was encouraged to return in 2019 and impressed audiences with compelling performances of piano trios by Haydn and Smetana …“
(Rhinegold Publishing, 25. April 2019)

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan