Daheim in der Welt

Achtung: Derzeit sind leider keine Karten verfügbar.
  • Daheim in der Welt, 31.10.2020 © (c) Jutta Mißbach
Nicht verfügbar

SA 31.10.2020, 11:00 Uhr

Münchner Stadtmuseum - SaalMünchenSt.-Jakobs-Platz 180331

Veranstalter: Gesellschaft zur Förderung des Puppenspiels e. V.

Objekttheater über Fundstücke auf der Suche nach einem neuen Zuhause.


Für Kinder ab 4 Jahren.


Ein Zuhause braucht jeder.
Einen Ort, wo man hingehört.
Menschen, bei denen man dazugehört.
Einen Platz, wo man sich geborgen fühlt.


Manchmal muss man sich so einen Platz erst suchen. Oder erschaffen. Allein oder gemeinsam mit anderen. So geht es auch den kleinen Sachen, die der Theaterspieler gefunden und geschenkt bekommen hat. Strandsteine, ein Schneckenhaus, ein zierliches Puppenkissen …
Sie alle bekommen auf dem Theaterhocker Gelegenheit, für sich und füreinander zu sorgen, gemeinsam eine Welt zu entdecken und in ihr heimisch zu werden.


Tristan Vogt studierte Germanistik und Soziologie. 1990 gründete er zusammen mit Joachim Torbahn sein Theater „Thalias Kompagnons“. Er ist Puppenspieler, Autor, Regisseur und Gastdozent beim Puppenspiel-Studiengang an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin.


Idee & Spiel: Tristan Vogt | Mitarbeit: Iwona Jera, Joachim Torbahn

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan